Nora-Freizeitkarte

Radeln und Wandern im Zentrum der Frankenhöhe

Das NorA-Gebiet liegt im Naturpark Frankenhöhe, eingebettet zwischen den breiten Tälern von Fränkischer Rezat und Zenn. Zahlreiche malerische Tälchen mit sprudelnden Bächen teilen das bis zu 543 m Meereshöhe aufsteigende Mittelgebirge in ein vielgestaltiges Mosaik aus ackerbaulich genutzten Hochflächen, bewaldeten oder mit Streuobst bestandenen Hängen und wasserreichen Tälern mit üppiggrünen Wiesen.

Verwirklicht wurde der Radwanderweg durch den Zusammenschluss der Gemeinden Oberdachstetten, Rügland, Weihenzell und den Märkten Flachslanden und Lehrberg zu einer Kommunalen Allianz, die sich als Ziel vorgab, eine gemeinsame Radwanderkarte, in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ländliche Entwicklung Mittelfranken, herauszugeben, um die touristische Infrastruktur zu stärken. Das Grundgerüst des Freizeitwegenetzes bildet der ca. 56 km lange NorA-Radwanderweg, der ganz im Sinne des Allianz- Gedankens die fünf Gemeinden und vor allem die Menschen miteinander verbindet. Über die weiteren Freizeitwege lassen sich alle Sehenswürdigkeiten, Freizeiteinrichtungen, Aussichtspunkte und gastronomische Betriebe erreichen.

Bewegen Sie Ihre Maus über die Karte um diese vergrößert ansehen zu können oder laden Sie sich die komplette Karte als PDF herunter.