Gemeinde Rügland

Eruegland bild01

rstmals wird Rügland 1137 urkundlich erwähnt. Aus dieser Zeit rührt Rüglands Name „Rugelandum“ -  Siedlung bei den Streitäckern. Ab 1298 waren die Herren von Vestenberg Besitzer der kleinen Wasserburg Rügland. Seit 1584 ist Rügland Sitz der Freiherren von Crailsheim. Wohl schon im 12. Jahrhundert besaß Rügland ein Kirchlein oder eine Burgkapelle. Die heutige Margarethenkirche wurde 1754 errichtet. Mit 44 Darstellungen der biblischen Geschichte an den Emporen ist sie als Bilderkirche bekannt. Ein Türkenkreuz auf dem Friedhof, ein 1909 errichtetes Mausoleum sowie ein Burgfried aus Blasensandstein sind weitere Zeugen einer reichen, geschichtlichen Vergangenheit.

Das seit 1977 zur Gemeinde gehörende Unternbibert wurde erstmals 810 als „Piparodi“ erwähnt. Das Jubiläum „1200 Jahre Leben im oberen Biberttal“ konnte 2010 mit einem historischen Dorffest in würdigem Rahmen begangen werden. Die Pfarrkirche St. Bartholomäus wurde 1441 gegründet und prägt mit der nebenstehenden offenen Schmiede und der noch bestehenden Brauerei das Ortsbild.tuerkenkreuz

Die ländlich geprägte, im Naturpark Frankenhöhe gelegene Gemeinde Rügland hat mit seinen Außenorten 1.260 Einwohner und besitzt eine intakte Infrastruktur mit mehreren Gewerbe- und Handwerksbetrieben, zwei Metzgereien, einem Lebensmittelgeschäft, mehreren Gasthöfen – wie aus dieser Beilage ersichtlich - Bankfilialen, eine Allgemeinarztpraxis und zusätzlich durch eine benachbarte Apotheke einen  Arzneimittelservice.

Mit der Staatsstraße besteht eine direkte Verkehrsanbindung zum 14 km entfernten Ansbach und nach Neustadt an der Aisch (25 km). Der Ballungsraum Nürnberg ist mit ca. 40 km Entfernung auch noch schnell erreichbar. Die Gemeinde Rügland ist an Nürnberg und Ansbach über mehrmals täglich verkehrende Buslinien angebunden.


Zum Freizeitangebot gehören mehrere Kinderspielplätze, zwei herrlich gelegene Landschaftsweiher (Bademöglichkeit im Sommer und Eislaufen im Winter), Wanderwege und mit dem NorA-Radweg die Anschlüsse an alle umliegenden Radwegenetze. Die sehr aktiven Vereine bieten vielfältige Freizeitaktivitäten an. Rügland hat eine neu erbaute Kindertagesstätte mit Kindergarten und -krippe und bietet günstige Bauplätze mit einem zusätzlichen Nachlass für Familien mit Kindern.

ruegland panorama