Wir suchen dich!

LAG- Manager:in (m/w/d) in Vollzeit


Die LAG Rangau e.V. wurde im Mai 2022 neu gegründet und umfasst 20 Kommunen aus den Landkreisen Ansbach und Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim, in denen insgesamt etwa 75.000 Menschen leben. Ziel dieses Zusammenschlusses ist eine gemeinsame nachhaltige Entwicklung und zukunftsfähige Gestaltung der Region über die Landkreisgrenzen hinweg im Sinne des EU-Förderprogramms LEADER. Dafür unterstützt die LAG Rangau Menschen vor Ort bei der Ideenentwicklung für entsprechende Projekte, sowie bei der Antragsstellung und Umsetzung. Grundlage der Arbeit der LAG Rangau ist dabei eine unter Beteiligung von lokalen Akteur:innen erarbeitete Lokale Entwicklungsstrategie (LES). Die offizielle Anerkennung der LAG Rangau für die LEADER Förderperiode 2023-2027 erfolgt voraussichtlich im 2. Quartal 2023.


Für den weiteren Aufbau des Vereins und die Umsetzung der LES sucht die LAG Rangau e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n


LAG-Manager:in (m/w/d)


in Vollzeit. Sitz des Vereins ist Dietenhofen im Landkreis Ansbach. Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2027.


Ihre Aufgaben:


• Aufbau des Vereins LAG Rangau e.V. als Lokale Aktionsgruppe
• Aufbau einer Geschäftsstelle
• Netzwerkarbeit in der Region und über die Region hinaus
• Öffentlichkeits- und Pressearbeit
• Vereinsarbeit (z.B. Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Sitzungen)
• Beratung zu Fördermöglichkeiten im Rahmen des LEADER-Programms
• Begleitung von Projektträger:innen bei der Ideenentwicklung und Umsetzung von LEADER Projekten
• Evaluierung des LEADER-Prozesses und der Umsetzung der LES


Ihr Profil:


• Abgeschlossenes Studium in einem der folgenden Bereiche: Geographie, Regionalma-nagement, Regionalentwicklung, Wirtschaftsförderung, Tourismus oder eine ver-gleichbare Qualifikation
• Kenntnisse zum LEADER-Förderprogramm
• Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement
• Ein hohes Maß an Selbstorganisation und Eigeninitiative sowie eine flexible und selbst-ständige Arbeitsweise
• Ein hohes Maß an Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
• Guter Umgang mit MS-Office-Anwendungen


Wir bieten:


• Eine befristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche)
• Die Möglichkeit, die LAG Rangau mit aufzubauen und in der Region zu etablieren
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen Gestaltungsmöglich-keiten
• Einen Arbeitsvertrag und eine Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öf-fentlichen Dienst (TvöD)

Erforderlich ist eine Fahrerlaubnis der Klasse B, verbunden mit der Bereitschaft, den eigenen PKW gegen Erstattung dienstlich einzusetzen. Personen mit Schwerbehinderung erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug. Diese Stellenausschreibung gilt unter der Voraussetzung, dass die LES der LAG Rangau für die LEADER-Förderperiode 2023-2027 anerkannt wird.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Reichen Sie diese bitte bis spätestens zum 15. Februar 2023 ausschließlich per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ein.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Maximilian Gaier
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 09104 / 82 629 18