Frohe Weihnachten

Zum Jahresende möchten wir noch einmal auf das Jahr 2019 zurückblicken. 

Es ist viel passiert in der kommunalen Allianz NorA...

 

NorA Bürgerbus

Weihnachtsgirlande

Das wohl wichtigste Projekt, das dieses Jahr gestartet ist, ist unser NorA Bürgerbus. Durch viel Engagement von verschiedensten Seiten konnte der Bus im September 2019 ins Rollen kommen. Wir sind glücklich über das geschaffene Angebot und freuen uns, dass schon viele Bürgerinnen und Bürger den Bus in Anspruch genommen haben. Dennoch haben wir noch Kapazitäten übrig, scheuen Sie sich also nicht zum Hörer zu greifen und eine Fahrt zum Arzt, zur Apotheke, zum Einkaufen, zur Physiotherapie oder einfach für einen Besuch bei Bekannten zu buchen!

Einen herzlichen Dank möchten wir gerade in der Vorweihnachtszeit noch einmal unseren Fahrerinnen und Fahrern des Bürgerbusses sowie dem NorA Bürgerwindpark zukommen lassen. Ohne das ehrenamtliche Engagement der Fahrerinnen und Fahrer sowie die große finanzielle Unterstützung des Windparks könnte das Projekt nicht praktiziert werden. Im Namen aller NorA- Kommunen ein herzliches Dankeschön.

pfeil rechts Hier geht es zu weiteren Informationen über den NorA Bürgerbus.

  

 

 

NorA Regionalmarkt

Weihnachtsgirlande

Als weiteres Highlight fand im September 2019 zum ersten Mal unser NorA Regionalmarkt statt. Dieser soll einmal jährlich abwechselnd in einer der fünf NorA Kommunen stattfinden. 2019 war der Veranstaltungsort Flachslanden, im kommenden Jahr wird der Regionalmarkt in Lehrberg stattfinden. Als Datum wurde erneut der letzte Sonntag im September festgelegt, also der 27.09.2020.

Wir würden uns freuen, noch weitere Aussteller aus den NorA Kommunen hierfür gewinnen zu können. Gerade regionale Produkte sollen auf dem Markt vorgestellt und verkauft werden, egal ob Handwerk, Kunst oder regional produzierte Lebensmittel.

Hierfür werden wir im Frühjahr 2020 einen Aufruf in den Amtsblättern der Kommunen starten. Gerne können Sie sich bei Interesse auch einfach bei Ihrem Bürgermeister/Ihrer Bürgermeisterin oder bei unserer Umsetzungsbegleitung Frau Nina Wittich (Tel.: 0821/50228553 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden.

pfeil rechts Hier geht es zu weiteren Informationen über den NorA Regionalmarkt.

 

 

Ländliches Kernwegenetzkonzept 

Weihnachtsgirlande

Im Sommer wurde das Konzept für ein Ländliches Kernwegenetzkonzept abgeschlossen und offiziell vom begleitenden Planungsbüro BBV LandSiedlung übergeben. Dieses beinhaltet ein Netz der ländlichen Hauptwirtschaftswege in den fünf NorA Kommunen, die nun nach und nach ausgebaut werden sollen. Die Kommunen sind nun aktuell dabei, erste Kernwege in die Umsetzung zu bringen. Hierfür müssen jedoch einige Voraussetzungen geschaffen werden, wie beispielsweise der notwendige Grunderwerb für den Ausbau der Wege. Erst dann kann ein Antrag auf Förderung durch das Amt für Ländliche Entwicklung Mittelfranken gestellt werden und die weiteren Planungsarbeiten geleistet werden.

pfeil rechts Hier geht es zu weiteren Informationen über das Kernwegenetzkonzept

 

 

Radwegebeschilderungskonzept

Weihnachtsgirlande

Da der Bereich Freizeit & Tourismus auch in den NorA Kommunen eine wichtige Rolle spielt, wurde im Jahr 2019 ein Radwegebeschilderungskonzept durchgeführt. Ziel war es, eine zeitgemäße Ausschilderung für das Radroutennetz sowohl für Einheimische als auch für Gäste zu erreichen. Hierfür wurde gemeinsam mit dem Büro topplan ein durchgängiges Radwegenetz mit einheitlichen Beschilderungssystem erstellt. Als nächsten Schritt müssen nun noch Angebote für das Material eingeholt werden, im Anschluss kann die Montage der Wegweiser erfolgen. Pünktlich zur Radsaison im Frühjahr 2020 soll dann die Beschilderung abgeschlossen sein.

Radwegweiser

 

 

Ausblick für 2020:

Weihnachtsgirlande

Es bleibt weiter spannend...

Die Erneuerbaren Energien spielen seit Jahren eine wichtige Rolle in der kommunalen Allianz NorA. Um dieses Thema für Bürgerinnen und Bürger sowie für Gäste erlebbarer zu machen, sollen gemeinsam mit dem Naturpark Frankenhöhe neue Wanderwege, sogenannte ‚Energietouren‘ in jeder NorA-Kommune sowie ein gemeinsamer Energie-Radweg entstehen. Die Planungen hierfür laufen bereits und werden in den nächsten Monaten weiter vertieft. Das Angebot soll die vorhandenen Wanderwege ergänzen und den Blickwinkel für Neues öffnen. Im Mittelpunkt stehen hierbei natürlich die vier Windkraftanlagen des Bürgerwindparks, daneben spielen aber auch Solar- und Photovoltaikanlagen, Wasserkraft, Biogas, Nahwärmenetze und vieles mehr eine Rolle. Freuen Sie sich schon jetzt auf spannende Touren!

Begleitet werden die Kommunen durch den Naturpark Frankenhöhe, der neben viel Know-How auch finanzielle Unterstützung durch die Regierung von Mittelfranken ermöglicht.

Neben der Planung des zweiten Regionalmarktes sowie dem weiteren Betrieb des Bürgerbusses, möchten die NorA Kommunen ein Leerstandskataster über die einzelnen Ortsteile erstellen lassen. Das viel zitierte Motto „Innenentwicklung vor Außenentwicklung“ soll auch in den NorA-Kommunen verfolgt werden und damit eine stetige Weiterentwicklung der Ortschaften nach Außen umgangen werden. Der positive Effekt ist nicht nur, dass wertvolle Flächen im Außenbereich verschont bleiben, sondern vor allem auch die Ortskerne durch Reaktivierung von Leerständen wieder belebt werden und attraktiver werden.

 

Weihnachtsgirlande

 

Die NorA Kommunen bedanken sich herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, den Ehrenamtlichen sowie Unterstützern für das tolle Jahr 2019.

Wir blicken stolz zurück und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben besinnliche Weihnachtstage voller Freude und Erholung. Haben Sie einen guten Start in ein neues Jahr voller Glück, Gesundheit und Zufriedenheit.